Maxim 170 | Maxim 420 | Maxim 420 ST/EL | Maxim 650 | Maxim 850 | Maxim 1250
» Top Maxim «
MAXIM 420

Die Hackmaschine MAXIM 420 eignet sich für den massiven Einsatz unter schwierigen Bedingungen, für die anspruchsvolle Arbeit beim Holz schlagen und bei Kalamitäten, bei der Liquidierung von Abfallholzhalden (z.B. Eisenbahnschwellen, Palletten, Bauholz mit einem angemessenen Anteil an Metall, Beton und Steinen) bei Holzdurchmessern bis zu 380 mm.
Diese Hackmaschine ist dazu vorgesehen, von einer Traktorzapfwelle angetrieben und an den Traktor angehängt zu werden. Die maximale Geschwindigkeit des Fahrgestelles beträgt 25 km/h und es besteht die Möglichkeit der Ankupplung eines Hängers für Hackschnitzel an die Hackmaschine. Die Hackmaschine ist mit einem Scheibenrotor mit 4 Messern sowie mit einem eigenen Hydraulikkreis zum Antrieb der hoch wirksamen stählernen Einzugsbänder ausgerüstet. Die Einzugsbänder verfügen über eine stufenlose Steuerung der Einzugsgeschwindigkeit sowie über eine elektronische Einzugssteuerung, welche eine Überlastung der Maschine verhindert und gleichzeitig die Motorbetriebsstunden aufzeichnet. Die Gelenkwelle ist mit einer Reibungssicherheitskupplung ausgestattet.

Standardversion der Maschine MAXIM 420: Achse 25 km/hod, Gelenkwelle mit Reibungskupplung, Steuerelektronik (zur Vermeidung der Überlastung der Maschine), eigenes Hydrauliksystem der Einzugsbänder mit stufenloser Einstellung der Vorschubgeschwindigkeit, Siebe mit einer Maschengröße von 30x30 und 50x50 mm
MAXIM 420 EL: Ausstattung der Maschine wie bei Typ 420 + Elektromotor, Getriebe, Schalttafel mit Absicherung gegen Rutschen der Keilriemen und Kontrollverwaltung der Elektroanlage

Zusätzliche Extras: hydraulisch gelenkter Auswurfturm, hydraulisches Umklappen des Auswurfturmes, Verlängerung des Auswurfturmes, Klapptisch mit Einzugsband, bewegliches oberes Ketteband, Fernbedienung, Rotor mit 8 Messern für die Brikettierung, Siebe entsprechend dem Benutzerbedarf.
Weiter besteht die Möglichkeit die Maschine durch eine einfache Abänderung für die Kompostierung umzurüsten. Dabei handelt es sich um einen Umbau der Hackmaschine zur Verarbeitung von Materialien mit größeren Anteilen an Lehm, Sand, Steinen u.ä. (Den Umbau der Hackmaschine für das Kompostieren und zurück schafft das Bedienpersonal der Maschine in einer Arbeitsschicht).
 
 Fotografie:

 

 Technische Parameter des Typs MAXIM 420
Antriebsleistung (des Traktors) 55 - 95 kW
Antriebswelle des Traktors 1000 Um.
Elektroinstallation des Antriebs (des Traktors) 12 V
Max. Durchmesser des zu hackenden Materiales 380 mm
Einzugsbreite 420 mm
Einzugshöhe 390 mm
Rotordurchmesser 600 mm
Anzahl der Messer 4 St
Leistung der Hackmaschine 10 - 30 m3/hod.
Größe der Hackschnitzel 5 - 50 mm
Einstellung der Größe der Hackschnitzel das Sieb
Dimensionen des Siebes 30x30 / 50x50 mm
Länge des Klapptisches 900 mm
Drehbarkeit des Auswurfturmes 270˚
Höhe des Auswurfturmes (Arbeitshöhe) 2320 mm
Länge der Maschine 2255 mm
Breite der Maschine 1800 mm
Höhe der Maschine (Transporthöhe) 2300 mm
Masse der Maschine 660 kg
Erlaubte Geschwindigkeit im Straßenverkehr 25 km/hod.
Drei-Punkt-Aufhängung
Elektronische Steuerung des Materialeinzuges

Zusätzliche Extras auf Kundenwunsch

Fahrgestell 80km/hod.
Elektromotor
Diesel motor
Fernbedienung
Hydraulischer Klapptisch mit Einzugsband
Bewegliches oberes Kettenband
Hydraulikarm
Abrollrahmen
Container für Hackschnitzel auf Abrollrahmen
Ein Vielfaches der Messerzahl im Rotor